Am 20.09.2017 kamen sieben Mitarbeiter der Firma W.O.M – World of Medicine GmbH, um uns ehrenamtlich bei unserem Projekt „Bewohnergarten“ zu unterstützen. Mit diesem Aktionstag haben wir den Startschuss für die Umgestaltung einer verwilderten Grünfläche in einen Bewohnergarten gegeben.

Dieser Bereich soll als qualitative Aufenthaltsfläche und als Nutzfläche durch den Bau von Hochbeeten für die Bewohner zur Verfügung stehen. Interessenten für die Hochbeete haben die Möglichkeit dort Gemüse, Grünpflanzen, Blumen u.a., eigenverantwortlich zu bewirtschaften.

Bevor es an die Arbeit ging, haben wir von unserem Haus berichtet und einen kleinen Rundgang durch das Gebäude gemacht. Die Mitarbeiter der Firma W.O.M. waren sehr interessiert an der Situation des Hauses und der Bewohner.

Anschließend wurde gemeinsam mit Bewohnern und Mitarbeitern unseres Hauses die Fläche zur Straße hin im wahrsten Sinne des Wortes „beackert“, sowie eines der geplanten Hochbeete aufgebaut.

Bei Kuchen, Salat und Würstchen haben wir den Tag in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns vor, während und nach der Aktion unterstützt haben. Es war ein sehr schöner und interessanter Tag.